Filter
%
Schafroth: Schach
Die Kunst des Schachspiels hat eine lange Tradition. Seit rund 1500 Jahren fasziniert das aus dem fernen Osten stammende Brettspiel die Menschen. Völkerwanderungen, Eroberungszüge und Reisende haben ihm zu weltweiter Verbreitung verholfen. Colleen Schafroth hat sich über Jahre hinweg mit dem Thema beschäftigt und die facettenreiche Kulturgeschichte des Schachspiels in Bild und Text festgehalten. Von den ältesten literarischen Quellen und archäologischen Funden bis hin zu online ausgetragenen Schachwettkämpfen präsentiert sie die Entwicklung dieses strategischen Spiels. Seine gesellschaftliche Bedeutung hat sich im Lauf der Epochen gewandelt: Ausdruck von Heldentum im Mittelalter, galt es dem Adel der folgenden Jahrhunderte als Statussymbol, bis es sich schließlich zu einem regelrechten Denksport entwickelte, den man erst zu Hause, später in Clubs und schließlich auf internationalen Turnieren ausübte. Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen die Kreativität der Künstler bei der Gestaltung von Schachfiguren: Das Spektrum reicht von filigranen Miniaturskulpturen aus Elfenbein, Porzellan oder Bergkristall bis hin zu abstrakten Gebrauchsfiguren aus Holz, Eisen oder Kunststoff. Das Zusammenspiel von Funktion und Ästhetik führte zu Kunstformen, die in ihren unterschiedlichen Ausprägungen kulturelle Eigenheiten und gesellschaftliche Veränderungen widerspiegeln. Ein spannender Streifzug durch die wechselvolle Geschichte des berühmtesten Brettspiels, das seinen Reiz als intellektuelle Herausforderung nie eingebüßt hat.   175 Seiten, gebunden, Verlag Knesebeck

19,80 €* 49,80 €* (60.24% gespart)
%
Weteschnik: Schachtaktik Jahrbuch 2020
Das zehnte Schachtaktik Jahrbuch, unser Jubiläumsband, bietet Taktik XXL!Mit über 550 Aufgaben in verschiedenen Stärkeklassen ist es auch diesmal die größte Sammlung brandaktueller Schachtaktik auf dem Markt und bietet dem Leser Material zum Training ebenso wie intelligente Unterhaltung.Zum bewährten Konzept neu hinzugekommen sind die Rubriken „Wunderkinder“; „Taktik im Endspiel“; „Der verflixte letzte Zug“ und „Olympiade Batumi“. Wieder dabei sind natürlich die bewährten Rubriken: Vor hundert Jahren; Bundesliga und Mannschaftskämpfe aus aller Welt; Open; Schach International; Jugendschach sowie neun Abschnitte „Der schnelle Blick“. Bei dieser Fülle sollte jeder Schachfreund, gleich welcher Spielstärke; etwas Passendes und Interessantes für sich finden! 252 Seiten, gebunden, Verlag Jugendschach

19,80 €* 24,80 €* (20.16% gespart)
%
Weteschnik: Schachtaktik Jahrbuch 2019
Der bekannte Schachautor und FIDE Meister Martin Weteschnik führt den Leser nach einem Rückblick ins Jahr 1918 durch das taktische Geschehen des Schachjahres 2018, das mit zahlreichen hochkarätigen Events gefüllt war, darunter das Kandidaten-Turnier zur Weltmeisterschaft in Berlin und andere internationale Top-Turniere rund um den Globus. Dort, aber auch in den unzähligen Meisterschaften und Turnieren in aller Welt fanden sich wieder viele interessante, lehrreiche und unterhaltsame Kombinationen, Einfälle und Reinfälle, die Spieler aller Stärken gefunden haben. Der Autor präsentiert diese dem Leser in den Rubriken: IPCA-Olympiade und WM Senioren Bundesliga & andere Mannschaftskämpfe aus aller Welt Open-Turniere Schach international Jugendschach Schach in Deutschland Dazu kommen sieben Rubriken „Der schnelle Blick“ mit kleinen Kombinationen, die als Schlagfertigkeitstest oder auch als Material für Trainer dienen können.Mit über 560 Stellungen ist dieses Buch die größte Sammlung brandaktueller Schachtaktik auf dem Markt und bietet Lesern aller Spielstärke unterhaltsame und lehrreiche Beispiele, die auch das eigene Spiel verbessern können. Buch, 160 Seiten, kartoniert, Verlag Jugendschach

19,80 €* 24,80 €* (20.16% gespart)
%
Weteschnik: Schachtaktik Jahrbuch 2018
Der bekannte Schachautor und FIDE Meister Martin Weteschnik führt den Leser nach einem Rückblick ins Jahr 1917 durch das taktische Geschehen des Schachjahres 2017, das mit zahlreichen hochkarätigen Events gefüllt war, darunter das WM-Match Carlsen – Karjakin in New York mit spannendem Tiebreak, die Schacholympiade in Baku und internationale Top-Turniere rund um den Globus. Dort, aber auch in den unzähligen Meisterschaften und Turnieren rund um die Welt fanden sich wieder viele interessante, lehrreiche und unterhaltsame Kombinationen, Einfälle und Reinfälle, die Spieler aller Stärken gefunden haben. Der Autor präsentiert diese dem Leser in den Rubriken: "Olympiade Baku"; "Bundesliga & andere Mannschaftskämpfe aus nah und fern"; "Open – Turniere"; "Schach international"; "Jugendschach"; "Schach in Deutschland". Dazu kommen neu die Rubriken "Der schnelle Blick" mit kleinen Kombinationen, die als Schlagfertigkeitstest oder auch als Material für Trainer dienen können. Mit über 560 Stellungen ist dieses Buch die größte Sammlung brandaktueller Schachtaktik auf dem Markt und bietet Lesern aller Spielstärke unterhaltsame und lehrreiche Beispiele, die auch das eigene Spiel verbessern können. Buch, 160 Seiten, kartoniert, Verlag Jugendschach

19,80 €* 24,80 €* (20.16% gespart)
%
Auer, Grund, Karpow: Faszination Schach
Dieser Bildband mit 160 Seiten zeigt Ihnen weit über 100 farbige noch nie dagewesene, meisterlich fotografierte Bildkompositionen. Private Sammlungen - Perlen der Schachkunst - mit Schachfiguren aus Indien, China und Indonesien zusammen mit Briefmarken und Ersttagsbriefen von Anatoli Karpow werden eindrucksvoll in Szene gesetzt.   Dieser Bildband stellt eine unverzichtbare Krönung jeder Schachbibliothek dar. Der Schlüssel zur Welt der Schachkunst scheint gefunden zu sein. Diese Bilder von erlesener Pracht spiegeln wider, was Schach zu leisten vermag, was die Technik heute kann und - Sie sind am Zuge - was die Menschen mögen.   160 Seiten, Bildband, Großformat

19,80 €* 48,00 €* (58.75% gespart)
%
Kohlmeyer: Schacholympiade Dresden 2008
Im Olympiadebuch wird das einmalige Geschehen dieses sport­lichen Großereignisses in Wort und Bild festgehalten und eine spannende Chronik desTurniers der Nationen geboten. Renommierte Großmeister wie die mehrfache Schachwelt­meisterin und zweimalige Olympiadesiegerin Susan Polgar, die Silbermedaillengewinner von 2000 Artur Jussupow und Klaus Bischoff sowie Karsten Müller kommentieren darin die besten Spiele. Olympiadehelden von einst und heute wie die Dresdner Schachlegende Wolfgang Uhlmann und die Nr. 1 der deutschen Damen, Elisabeth Pähtz, schildern ihre persönlichen Eindrücke und Erlebnisse. Auf der begleitenden DVD finden Sie die Partien der Schach­olympiade, eine Vorstellung der deutschen Mannschaften, den Weg Dresdens von der Bewerbung bis zum großen Ereignis, die Aktionen des Deutschen Schachbundes, das Turnier der Na­tionen im Spiegel der Presse u.v.m.   200 Seiten, gebunden, Verlag JugendSchachVerlag

19,80 €* 24,80 €* (20.16% gespart)
%
Smyslow: Meine 130 schönsten Partien 1938 - 1984
Der unauffällig und bescheiden gebliebene Exweltmeister kommentiert seine 130 schönsten Partien von 1938-1984 in seinem gewohnt klaren und präzisen Stil. Er sucht, wie er selbst betonte, nach der geheimen logischen Harmonie des Königlichen Spiels. Seine Stärken liegen im Endspiel und in der ideenreichen Behandlung sogenannter einfacher Stellungen. Neben der Biographie findet der Leser eine Reihe exzellenter Studien Smyslows, der über 35 Jahre lang die Schachszene mitgeprägt hat, 1957 die WM-Krone errang, sich 1983 mit 62 Jahren erneut für das Finale der Kandidatenwettkämpfe qualifizieren konnte und heute noch zur Weltspitze zählt - wahrlich eine erstaunliche Karriere. 251 Seiten, kartoniert, Verlag Schmaus

19,80 €* 29,80 €* (33.56% gespart)