Filter
%
Weteschnik: Schachtaktik - leicht gemacht Band 5
Weteschnik: Schachtaktik - leicht gemacht Band 5   75+1 kommentierte Taktik-Aufgaben zum Lernen, Üben & Geniessen   In einer neuen Reihe stellt der u.a durch seine Bücher "Lehrbuch der Elementartaktik" (das gerade auch in einer englischen Fassung erschienen ist), 100 der schönsten Kombinationen der Schachgeschichte, durch ChessBase CDs und durch Broschüren bekannte Autor Martin Weteschnik jeweils 75 + 1 interessante Kombinationen aus verschiedenen Zeiten, Turnieren und Spielstärkeebenenen vor.   Ziel ist es, auf unterhaltsame Weise und ohne große Anstrengung oder Stress dem Leser Motive und Methoden der Schachtaktik nahe zu bringen. Wer gelegentlich in diesen Broschüren ein wenig schmökert, wird gewiss die ein oder andere Idee oder Methode aufgreifen können, die ihm in den eigenen Partien helfen wird, takitsche Positionen zu erkennen und zu meistern.   Jeder Band ist in sich abgeschlossen und separat nutzbar.   Broschüre, 52 Seiten

5,00 €* 7,00 €* (28.57% gespart)
%
Brunthaler: Taktik Training & Test Band 7
Brunthaler: Taktik Training & Test Band 7   102+1 Taktik-Aufgaben für Meisteranwärter   Für besonders leistungsorientiertes und intensives Training für Meisteranwärter oder starke Nachwuchstalente mit Kurzlösungen und Lösungsdiagrammen   Broschüre, 50 Seiten

5,00 €* 7,00 €* (28.57% gespart)
%
Weteschnik: Kombinationen der Schachgeschichte leicht gemacht
10 meisterhafte Kombinationen aus 150 Jahren Schachgeschichte – ausführlich und leicht verständlich erklärt, mit zahlreichen Diagrammen und zusätzlichem Partienmaterial. Broschüre, 54 Seiten

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Gutman, Gewinnen mit dem Fajarowicz/Richter-Gambit
Jeder erfreut sich an seinem Reichtum von schönen und überraschenden Ideen, aber nur wenige wagen es, sich in den fast unübersehbaren Strudel zu stür­zen. Es gibt ja leider bequemere Eröffnungen. Kurt Richter   Das Fajarowicz-Richter-Gambit 1.d4 Sf6 2.c4 e5 3.dxe5 Se4!? bildet eine der attraktivsten Methoden, der weißen Eröffnung mit dem Damenbauern zu be­gegnen. Das von dem Leipziger Sammi Fajarowicz erfundene Opfer führt zu reizvollen Stellungen und gewährt nach Richter einem Kämpfer von Format bessere Chancen als die übliche Budapester Vertei­digung mit 3...Sg4. Schachgroßmeister Lew Gutman unterzieht in dieser bahnbrechenden Arbeit die bestehende Theorie und Praxis einer schonungslosen Kritik. Er will beweisen, dass Schwarz im Fajarowicz-Richter-Gamhit starkes Gegenspiel besitzt, und dass die dynamischen Fines­sen dieser Eröffnung in der Vergangenheit ungenü­gend erforscht und verstanden wurden. 249 Seiten, kartoniert, Verlag Lev Gutman

5,00 €* 24,80 €* (79.84% gespart)
Polgar: Schach matt in 2 Zügen
200 MattkobinationenEinen Blick für geniale Kombinationen, für zwingende Mattwendungen - das wünschen sich die meisten Schachspieler. Mit dem vorliegenden übungsbändchen kann man diese Fähigkeiten auf vergnügliche Weise trainieren. 200 partietyische Mattkombinationen (keine Schachprobleme) hat die Autorin zusammengetragen. Sowohl für Anfänger wie auch fortgeschrittene Schachspieler werden die Schönheit und Abwechslung der Mattbilder zu schätzen wissen. 116 Seiten, Taschenbuch, Verlag Econ

5,00 €*
%
Der Schachtrainer Nr. 6 - 2011
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 14 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren   93 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten   reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 7 - 2011
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 15 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren   121 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten   reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 8 - 2012
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 13 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren   107 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten   reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 10 - 2012
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 12 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren   115 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten   reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 11 - 2013
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 15 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren 107 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 12 - 2013
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 13 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren   143 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten   reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 13 - 2013
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 9 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren 170 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 14 - 2013
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 11 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren 164 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Der Schachtrainer Nr. 15 - 2014
Das Schachtrainer richtet sich an Schachlehrer und Schachtrainer für die Stärkeklasse Anfänger bis untere Klubstärke und bietet Ihnen ständig neue Arbeitsmaterialien, Informationen und Diskussionsbeiträge. So hat der Trainer für seine Arbeit bald eine große Sammlung von Material zur Hand, die es ihm erlaubt, einen abwechslungsreichen und seinen Schülern gut angepassten Schachunterricht zu erteilen.Weiterhin lernt der Trainer selbst vieles dazu und auch das hilft ihm, seine Aufgaben besser und kompetenter durchzuführen.Themen wie Schachgeschichte, Einführung in die Schachpädagogik und Schachpsychologie, Berichte über erfolgreiche internationale Trainer, Beiträge und Übersetzungen aus dem angelsächsischen Sprachraum usw. erweitern den Horizont und regen zum Nachdenken an.Der Schachtrainer erscheint als Heftreihe in unregelmaessigen Abstaenden. Jedes ist in sich abgeschlossen, doch bauen manche Themen ntürlich aufeinangen auf. 10 Beiträge von oder unter Mitarbeit bekannter Autoren 200 Übungsaufgaben großenteils als Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz in der Gruppe, sowie weitere Unterrichtseinheiten reichliche Ausstattung der Unterrichtseinheiten mit vielen Diagrammen und leicht fasslichen Erläuterungen  

5,00 €* 8,00 €* (37.5% gespart)
%
Brunthaler: Schach-Taktik Level 2 - Band 2
Brunthaler: Schach-Taktik Level 2 - Band 2   Training & Test auf allen Ebenen   126 + 1 Taktik-Aufgaben mit Lösungsdiagrammen und Kurzlösungen       Taktik - regelmäßiges Training ist unerlässlich !   Was im Körpersport das regelmäßige Basis- und Konditionstraining ist, ist für den Schachsportler das Taktiktraining. Setzt man mit dem Training einige Zeit aus, wird das Spiel ungenauer, werden Chancen ausgelassen oder schlecht verwertet, wird man öfter von gegnerischen Zügen überrascht, lässt die Kondition bei langen Variantenberechnenungen nach ...Wer sich verbessern möchte, kommt kaum ohne Taktiktraining aus. Allerdings müssen die Aufgaben in Art und Schwierigkeitsgrad auf die jeweilige Stärkeklasse abgestimmt sein.Unsere Reihe "Schach-Taktik - Training und Test auf allen Ebenen" bietet 5 Level für die verschiedenen Spielstärken an: Level 1 für Einsteiger ins Taktik-Training (Nicht für Anfänger)   Level 2 für schwächere bis mittlere Klubspieler   Level 3 für mittlere bis stärkere Klubspieler   Level 4 für starke Klubspieler (Experten)   Level 5 für Meisteranwärter und Spieler, die diese Stärke erreichen wollen Dies ist natürlich nur eine grobe Einteilung, die je nach dem taktischen Talent und der Erfahrung eines Spielers um 100-200 Punkte variieren kann. Wer sich verbessern möchte, sollte die Aufgaben seiner eigenen Stärkeklasse lösen können und sich dann an die nächsthöhere Ebene wagen. Unsere Aufgaben sind in Schwierigkeitsgrad und Thematik bunt gemischt und stellem dem Löser die unterschiedlichsten Probleme. Dies simuliert ein wenig die Turnierpraxis, wo man ja auch jederzeit mit allem rechnen muss und man auch nicht auf z.B. ein Matt in 4 Zügen oder einen möglichen Materialgewinn aufmerksam gemacht wird.   Und nun viel Spass und Erfolg mit und bei unserem Taktik-Training !   56 Seiten, Broschüre

5,00 €* 7,00 €* (28.57% gespart)
%
Brunthaler: Schach-Taktik Level 3 - Band 2
Brunthaler: Schach-Taktik Level 3 - Band 2   Training & Test auf allen Ebenen   120 + 1 Taktik-Aufgaben mit Lösungsdiagrammen und Kurzlösungen       Taktik - regelmäßiges Training ist unerlässlich !   Was im Körpersport das regelmäßige Basis- und Konditionstraining ist, ist für den Schachsportler das Taktiktraining. Setzt man mit dem Training einige Zeit aus, wird das Spiel ungenauer, werden Chancen ausgelassen oder schlecht verwertet, wird man öfter von gegnerischen Zügen überrascht, lässt die Kondition bei langen Variantenberechnenungen nach ...Wer sich verbessern möchte, kommt kaum ohne Taktiktraining aus. Allerdings müssen die Aufgaben in Art und Schwierigkeitsgrad auf die jeweilige Stärkeklasse abgestimmt sein.Unsere Reihe "Schach-Taktik - Training und Test auf allen Ebenen" bietet 5 Level für die verschiedenen Spielstärken an: Level 1 für Einsteiger ins Taktik-Training (Nicht für Anfänger)   Level 2 für schwächere bis mittlere Klubspieler   Level 3 für mittlere bis stärkere Klubspieler   Level 4 für starke Klubspieler (Experten)   Level 5 für Meisteranwärter und Spieler, die diese Stärke erreichen wollen Dies ist natürlich nur eine grobe Einteilung, die je nach dem taktischen Talent und der Erfahrung eines Spielers um 100-200 Punkte variieren kann. Wer sich verbessern möchte, sollte die Aufgaben seiner eigenen Stärkeklasse lösen können und sich dann an die nächsthöhere Ebene wagen. Unsere Aufgaben sind in Schwierigkeitsgrad und Thematik bunt gemischt und stellem dem Löser die unterschiedlichsten Probleme. Dies simuliert ein wenig die Turnierpraxis, wo man ja auch jederzeit mit allem rechnen muss und man auch nicht auf z.B. ein Matt in 4 Zügen oder einen möglichen Materialgewinn aufmerksam gemacht wird.   Und nun viel Spass und Erfolg mit und bei unserem Taktik-Training !   56 Seiten, Broschüre

5,00 €* 7,00 €* (28.57% gespart)
%
Bronznik: Das Schara-Hennig-Gambit
1. d4 d5   2. c4 e6   3. Sc3 c5   4. cxd5 cxd4   Aktives Spiel für Schwarz im Damengambit – das muß kein Traum bleiben, denn hierfür eignet sich bestens das wenig bekannte und weitgehend unterschätzte Schara-Hennig-Gambit 1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 c5 4.c:d5, und nun das überraschende 4...c:d4!?.Schwarz opfert in der Konsequenz einen Bauern, erhält dafür aber Entwicklungsvorsprung und später oft genug die Chance auf einen vernichtenden Königsangriff.Ebenso wie in seinen früheren Büchern hat IM Valeri Bronznik alles verfügbare Material gesichtet und in vielen Fällen neu bewertet. Hier und da empfohlene „Widerlegungen“ halten seiner akribischen Prüfung nicht stand, und tatsächlich muß Weiß über lange Zeit äußerst genau agieren, wenn er dem schwarzen Druck denn standhalten möchte.Die Muster für dieses spannende taktische Spiel, das den Weißen hierunverhofft trifft, sind verhältnismäßig leicht zu erlernen. Die wie stets bei Bronzniks Büchern gut strukturierte und erläuterte Darstellung tut hierzu ihr Übriges.   142 Seiten, gebunden, Verlag Kania

5,00 €* 15,80 €* (68.35% gespart)
%
Bronznik: 1. d4 - Ratgeber gegen Unorthodoxe Verteidigungen
Gegen die Hauptverteidigungen wie Königsindisch, Nimzoindisch, Grünfeld, Benoni usw. oder z.B. das Orthodoxe und Angenommene Damengambit hat sich der 1.d4-Spieler in aller Regel seine Systeme längst zurechtgelegt.   Wesentlich unsicherer agiert er gegen die diversen Unorthodoxen Verteidigungen und Gambits. Die Literatur zu sichten ist hier mühsam, und in aller Regel ist der Gegner besser informiert. Und genau an diesem Punkt bringt dieses Buch Abhilfe: Valeri Bronznik verrät schlagkräftige Rezepte gegen vermeintliche schwarze Überraschungswaffen wie das Englund- oder Schara-Hennig-Gambit, Albins Gegengambit, Fajarowicz- und Budapester Gambit, die Keres-Verteidi-gung 1.d4 e6 2.c4 Lb4+, die Englische Verteidigung 1.d4 e6 2.c4 b6, den Stonewall durch die Hintertür, den "Tango" mit 1.d4 Sf6 2.c4 Sc6 und vieles mehr.   Ziel ist es dabei nicht immer, die gegnerische Spezialwaffe zu widerlegen, sondern dem Kontrahenten den Schneid abzukaufen, denn nichts frustriert beispielsweise einen Gambitspieler mehr als ein trockenes und etwas schlechteres Endspiel verwalten zu müssen. Wie in seinen vorherigen Eröffnungsbüchern zur Tschigorin-Verteidigung, zum Colle-System oder zur sizilianischen Basman-Sale-Variante bringt IM Valeri Bronznik auch hier viele neue Ideen und theoretische Verbesserungen ein - wie immer gepaart mit übersichtlicher Darstellung und einprägsamen Erläuterungen.   237 Seiten, gebunden, Verlag Kania

5,00 €* 19,80 €* (74.75% gespart)
%
Brunthaler: Schach-Taktik Level 5 - Band 1
Brunthaler: Schach-Taktik Level 5 - Band 1   Training & Test auf allen Ebenen   108 + 1 Taktik-Aufgaben mit Lösungsdiagrammen und Kurzlösungen       Taktik - regelmäßiges Training ist unerlässlich !   Was im Körpersport das regelmäßige Basis- und Konditionstraining ist, ist für den Schachsportler das Taktiktraining. Setzt man mit dem Training einige Zeit aus, wird das Spiel ungenauer, werden Chancen ausgelassen oder schlecht verwertet, wird man öfter von gegnerischen Zügen überrascht, lässt die Kondition bei langen Variantenberechnenungen nach ...Wer sich verbessern möchte, kommt kaum ohne Taktiktraining aus. Allerdings müssen die Aufgaben in Art und Schwierigkeitsgrad auf die jeweilige Stärkeklasse abgestimmt sein.Unsere Reihe "Schach-Taktik - Training und Test auf allen Ebenen" bietet 5 Level für die verschiedenen Spielstärken an: Level 1 für Einsteiger ins Taktik-Training (Nicht für Anfänger)   Level 2 für schwächere bis mittlere Klubspieler   Level 3 für mittlere bis stärkere Klubspieler   Level 4 für starke Klubspieler (Experten)   Level 5 für Meisteranwärter und Spieler, die diese Stärke erreichen wollen Dies ist natürlich nur eine grobe Einteilung, die je nach dem taktischen Talent und der Erfahrung eines Spielers um 100-200 Punkte variieren kann. Wer sich verbessern möchte, sollte die Aufgaben seiner eigenen Stärkeklasse lösen können und sich dann an die nächsthöhere Ebene wagen. Unsere Aufgaben sind in Schwierigkeitsgrad und Thematik bunt gemischt und stellem dem Löser die unterschiedlichsten Probleme. Dies simuliert ein wenig die Turnierpraxis, wo man ja auch jederzeit mit allem rechnen muss und man auch nicht auf z.B. ein Matt in 4 Zügen oder einen möglichen Materialgewinn aufmerksam gemacht wird.   Und nun viel Spass und Erfolg mit und bei unserem Taktik-Training !   52 Seiten, Broschüre

5,00 €* 7,00 €* (28.57% gespart)
%
Brunthaler: Schach-Taktik Level 5 - Band 2
Brunthaler: Schach-Taktik Level 5 - Band 2 Training & Test auf allen Ebenen 108 + 1 Taktik-Aufgaben mit Lösungsdiagrammen und Kurzlösungen     Taktik - regelmäßiges Training ist unerlässlich !   Was im Körpersport das regelmäßige Basis- und Konditionstraining ist, ist für den Schachsportler das Taktiktraining. Setzt man mit dem Training einige Zeit aus, wird das Spiel ungenauer, werden Chancen ausgelassen oder schlecht verwertet, wird man öfter von gegnerischen Zügen überrascht, lässt die Kondition bei langen Variantenberechnenungen nach ...Wer sich verbessern möchte, kommt kaum ohne Taktiktraining aus. Allerdings müssen die Aufgaben in Art und Schwierigkeitsgrad auf die jeweilige Stärkeklasse abgestimmt sein.Unsere Reihe "Schach-Taktik - Training und Test auf allen Ebenen" bietet 5 Level für die verschiedenen Spielstärken an: Level 1 für Einsteiger ins Taktik-Training (Nicht für Anfänger)   Level 2 für schwächere bis mittlere Klubspieler   Level 3 für mittlere bis stärkere Klubspieler   Level 4 für starke Klubspieler (Experten)   Level 5 für Meisteranwärter und Spieler, die diese Stärke erreichen wollen Dies ist natürlich nur eine grobe Einteilung, die je nach dem taktischen Talent und der Erfahrung eines Spielers um 100-200 Punkte variieren kann. Wer sich verbessern möchte, sollte die Aufgaben seiner eigenen Stärkeklasse lösen können und sich dann an die nächsthöhere Ebene wagen. Unsere Aufgaben sind in Schwierigkeitsgrad und Thematik bunt gemischt und stellem dem Löser die unterschiedlichsten Probleme. Dies simuliert ein wenig die Turnierpraxis, wo man ja auch jederzeit mit allem rechnen muss und man auch nicht auf z.B. ein Matt in 4 Zügen oder einen möglichen Materialgewinn aufmerksam gemacht wird.   Und nun viel Spass und Erfolg mit und bei unserem Taktik-Training !   52 Seiten, Broschüre

5,00 €* 7,00 €* (28.57% gespart)
%
NIC Yearbook 99 kartoniert
Juni 2011

5,00 €* 26,95 €* (81.45% gespart)
%
NIC Yearbook 97 kartoniert
Dezember 2010

5,00 €* 26,95 €* (81.45% gespart)
%
NIC Yearbook 94 kartoniert
2010

5,00 €* 26,95 €* (81.45% gespart)
%
NIC Yearbook 93 kartoniert
2009

5,00 €* 26,95 €* (81.45% gespart)