Breutigam: Colle als Universal-System – Ein modernes Repertoire

Breutigam: Colle als Universal-System – Ein modernes Repertoire
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 17730
Das Colle-System (1.d4 d5 2.Sf3 Sf6 3.e3) ist heute mehr als nur eine solide Alternative zum... mehr
Produktinformationen "Breutigam: Colle als Universal-System – Ein modernes Repertoire"

Das Colle-System (1.d4 d5 2.Sf3 Sf6 3.e3) ist heute mehr als nur eine solide Alternative zum klassischen Damengambit. Auch namhafte Profis nutzen die ersten charakteristischen Colle-Züge als Basis für ein weißes Universalkonzept gegen fast alle Verteidigungen. Der Internationale Meister Martin Breutigam hat untersucht, wie flexibel und pointiert Magnus Carlsen, Vladimir Kramnik, Hikaru Nakamura, Artur Jussupow und andere Großmeister ihre Partien im Geist des Colle-Systems eröffnen. Manchmal lenken sie ins Colle-Zukertort-System ein (mit b2-b3), oder sie erreichen über clevere Zugfolgen gute Varianten anderer Eröffnungen. In 21 Videos erläutert Breutigam die Grundkenntnisse und Feinheiten des Colle- Systems, des Colle-Zukertort-Systems sowie diverser Anti-Colle-Eröffnungen – auf dass Anziehende auch gegen Slawisch, Damenindisch, Holländisch und andere Verteidigungen gute Antworten parat haben. Mit mehr als einhundert Modellpartien, interaktiven Tests und einem Tool zum Ausspielen kritischer Stellungen finden sich zusätzliche Trainingsmöglichkeiten auf dieser DVD.

 

 

 

• Videospielzeit: über 8 Stunden (Deutsch)

 

• Interaktiver Abschlusstest mit Video-Feedback

 

• Extra: Datenbank mit Musterpartien & Tool zum Ausspielen von Repertoire und Schlüsselstellungen

 

 

 

Martin Breutigam schreibt als Journalist und Kolumnist für verschiedene Tageszeitungen, u.a. für die „Süddeutsche Zeitung" und den „Tagesspiegel". Der Internationale Meister hat mehrere Schachbücher veröffentlicht, z.B. „Todesküsse am Brett", „Himmlische Züge" und „Genies in Schwarzweiß" (Verlag Die Werkstatt). Bei ChessBase erschienen u.a. seine Taktik-Trilogie („Kombinieren lernen", „Muster der Meister", „Die Techniken im Opferangriff") sowie einige Eröffnungs-DVDs aus der Reihe „Ein modernes Repertoire" (u.a. „Reti-Eröffnung", „Slawische Verteidigung", „Sizilianische Verteidigung").

 

 

 

Systemvoraussetzungen:

Mindestens: Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM, Windows 8.1, DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 514 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10 kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Weiterführende Links zu "Breutigam: Colle als Universal-System – Ein modernes Repertoire"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Breutigam: Colle als Universal-System – Ein modernes Repertoire"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schachuhr DGT 3000 Schachuhr DGT 3000
ab 69,95 € *
TIPP!
Fritz 17 Fritz 17
79,90 € *
Schachset Duett Schachset Duett
79,00 € *
Zuletzt angesehen